Weiterqualifizierung

Atelier- und Werkstattpädagogik (406) 2024 - 2025

Basis Qualifizierung

Unsere Bildungslandschaft ist in Bewegung geraten. Eine neue Kultur des
Lernens zieht in unsere Kitas ein. Sie werden zu Lernwerkstätten mit differen-
ziert ausgestatteten Atelier- und Werkstattbereichen. Neugierig forschende
und selbsttätig lernende Kinder finden in Lernwerkstätten kreativen Spielraum
und entfalten ihr eigenes schöpferisches Potenzial.

Mit dieser Basis-Qualifizierung sind Sie befähigt, Atelier- und Werkstattberei-
che handwerklich und künstlerisch einzurichten und zu begleiten. Sie lernen,
kunstpädagogische Projekte kompetent zu planen und zu begleiten, den Reich-
tum ästhetisch-kreativer Ausdrucksmöglichkeiten anzuregen – für eine vielfäl-
tige und nachhaltige Lernkultur, auf die Sie stolz sein werden!

Ein Blick auf die Themen:

- Lernen als ästhetisches Experiment
- Malen, Zeichnen, Drucken
- Werkstattarbeiten
- Formen und Plastizieren
- Kunst trifft Natur
- Projektarbeit


Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter*innen von Kitas,
therapeutischen Einrichtungen, Freizeithäusern und Grundschulen,
Werklehrer*innen aus Fachschulen.

Seminarkonzept:

Die Basis-Qualifizierung ist in 6 Module von 2-3 Tagen gegliedert
(17 Seminartage). Der Start ist für Frühling 2023 geplant, wenn wir
bis dahin passende Räume für die Atelierarbeit finden können.

Gerne beraten wir Sie! Rufen Sie uns an unter 0821 229 13 13.
Fordern Sie ausführliche Informationen an unter thuemmler@impuls-augsburg.de